Duo kam in U-Haft

Ladendiebe in der Kasseler Innenstadt gefasst: 20 Parfüms als Beute

Kassel. Mit Parfüms im Wert von 2000 Euro im Gepäck sind am Freitagabend in der Kasseler Innenstadt zwei professionelle Ladendiebe gefasst worden.

Die beiden 39 und 48 Jahre alten Männer aus Litauen müssen sich nun wegen bandenmäßigen Diebstahls verantworten. Sie sitzen bereits in Untersuchungshaft.

Die beiden Diebe hatten gegen 17.30 Uhr im Kaufhof am Opernplatz Beute gemacht, waren dabei jedoch von Ladendetektiven ertappt worden. Nach kurzer Verfolgung gelang es dem Sicherheitspersonal, die Verdächtigen auf der Oberen Königsstraße zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Die beiden Männer hatten 20 Flakons verschiedener Düfte erbeutet, bei der Durchsuchung des 39-Jährigen fanden die Beamten auch ein Messer. Er muss sich nun auch wegen Diebstahl mit Waffen verantworten.

Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 39-Jährige auch für einen Ladendiebstahl in einer Parfümerie in Frage kommt, berichtet Polizeisprecher Torsten Werner. Aufnahmen der dortigen Videoüberwachung zeigen, der er unmittelbar vor der Tat im Kaufhof in einer nahegelegenen Parfümerie in die Auslage gegriffen hatte und zwei Fläschchen mitnahm, ohne zu bezahlen.

Die beiden Männer, die sich bei ihrer Festnahme so heftig zur Wehr setzten, dass eine zweite Streife zur Hilfe kommen musste, wurden zunächst ins Polizeigewahrsam gebracht. Am Samstag wurden sie dem Haftrichter vorgeführt und dann direkt in U-Haft gebracht. 

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.