Neubau an der Fünffensterstraße

Bombe bremste Umbau in Kassel: Evangelische Bank will Zeit- und Kostenplan dennoch halten

+
In einem Jahr soll der Umbau abgeschlossen sein: An der Fünffensterstraße entsteht die neue Zentrale der Evangelischen Bank.

Es war eine der größten Evakuierungsaktionen in der Kasseler Nachkriegszeit: Nachdem eine Weltkriegsbombe an der Evangelischen Bank gefunden wurde, ging der Umbau langsamer voran.

Als Mitte September auf dem Baugrundstück der Evangelischen Bank an der Fünffensterstraße eine Fliegerbombe entdeckt wurde, geriet der Alltag ins Stocken. Auch auf der Baustelle herrschte Stillstand. Nach der Entschärfung gingen die Arbeiten deutlich langsamer voran. Die Evangelische Bank hofft trotzdem, beim Umbau ihrer Zentrale den Kosten- und Zeitplan halten zu können.

Bei den Mitarbeitern der beiden Kasseler Bauunternehmen Emmeluth und Hermanns, die den Umbau gemeinsam stemmen, herrscht seit dem 19. September große Vorsicht. Damals war ein Baggerfahrer in drei Metern Tiefe auf einen Blindgänger gestoßen, der bei der vorherigen Bombensondierung nicht festgestellt worden war, weil er am Rande des Grundstücks und in zu großer Tiefe lag. Seit dem Fund ist ein Spezialbagger im Einsatz, der mit einer Stahlplatte als Unterbodenschutz und Panzerglas ausgestattet ist.

„Wegen des Bombenfunds hatten wir einen Bauverzug von etwa einem Monat“, sagt Albrecht Weisker, Sprecher der Evangelischen Bank. Allerdings sei es gelungen, durch Umplanungen den Zeitverzug wieder aufzuholen. „Wir haben andere Bauarbeiten vorgezogen“, sagt Weisker. Der Sprecher geht deshalb davon aus, dass das Gebäude pünktlich Ende 2019 fertiggestellt ist. Anschließend soll der Innenausbau folgen. Der Einzug der Mitarbeiter, die derzeit in ein Bürogebäude an der Kohlenstraße ausquartiert sind, ist für Frühjahr 2020 vorgesehen.

Bislang sei auch keine Kostensteigerung absehbar. Kalkuliert wurde mit 30 Millionen Euro. „Es zahlt sich aus, dass wir mit Puffer geplant haben“, sagt Weisker.

Die Abrissarbeiten, wegen derer die Anwohner monatelang unter Dreck und Lärm litten, sind nach Auskunft des Sprechers im Grunde abgeschlossen. Derzeit wachse der Mittelbau in die Höhe. Er verbindet das alte Bankgebäude mit dem 50er-Jahre-Bau am Ständeplatz, in dem früher das Arbeitsgericht untergebracht war. In diesem Mittelteil wird sich das gläserne Foyer befinden.

Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden

Blindgänger auf Baustelle am Ständeplatz gefunden
 © Wenzel
Blindgänger auf Baustelle am Ständeplatz gefunden
 © Wenzel
Blindgänger auf Baustelle am Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fische r
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Blindgänger auf Baustelle am Kasseler Ständeplatz gefunden
 © Andreas Fischer
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pi a Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
n Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus
Bildmotiv von Pia Malmus. Foto
 © Pia Malmus

Hier soll der Neubau entstehen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.