Tierische Bewohner stellen sich vor

Tierisches Duo Mandi und Mazli aus dem Tierheim Wau-Mau-Insel sucht neues Zuhause

Kassel. Hündin Mandi und Mischlings-Rüde Mazli sind ein Herz und eine Seele. Die beiden Freunde, die schüchterne Milli und Spielkind Zito leben im Tierheim Wau-Mau-Insel und suchen ein neues Zuhause.

Mandi

Die liebenswürdige Hündin stammt aus einem ungarischen Tierheim. In ihrem früheren Leben war Mandi ein Kettenhund - und ist deshalb Menschen gegenüber anfangs etwas zurückhaltender. Doch für ein Leckerlie würde sie fast alles tun. Mandi sucht ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die schon Erfahrung mit Hunden haben. In einem Umfeld ohne Kleinkinder würde sie sich am wohlsten fühlen. Ältere Kinder hingegen sollten kein Problem sein.

Rasse: Mischling

Geboren: 2014

Geschlecht: weiblich, kastriert

Mazli

Mazli ist ein liebenswerter und freundlicher Zeitgenosse, der ebenfalls aus dem ungarischen Tierheim in Kiskunhalas übernommen wurde. Der Rüde neigt dazu, über niedrige Zäune zu springen und auf Wanderschaft zu gehen, wenn ihm langweilig wird. Sollten seine zukünftigen Herrchen Hausbesitzer sein, wäre ein gesichertes Grundstück sinnvoll. Mazli verträgt sich mit Artgenossen - Katzen dagegen sind ihm nicht geheuer. 

Rasse: Mischling

Geboren: 2011

Geschlecht: Rüde, nicht kastiert

Zito

Er weiß schon genau was er will: Zito liebt Freigang und ist überhaupt nicht schüchtern. Der acht Monate alte Kater wäre in einem Zuhause gut aufgehoben, in dem die Kinder nicht mehr ganz so jung sind. 

Rasse: Europäische Kurzhaarkatze

Geboren: 2016

Geschlecht: männlich, kastiert

Milli

Auch die schüchterne Milli liebt es nach draußen ins Freie gehen zu können. Die Europäische Kurzhaarkatze ist sieben Monate alt. Sie lebt seit November im Tierheim.

Rasse: Europäische Kurzhaarkatze

Geboren: 2016

Geschlecht: weiblich, kastiert

Kontakt

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 05 61 / 8 61 56 80

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

Link

Rubriklistenbild: © Schürgels

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.