Mehrere geparkte Fahrzeuge betroffen

Unbekannte zerkratzen Fahrzeuge

+
Wolfsanger: Unbekannte zerkratzen Fahrzeuge

Mehrere geparkte Fahrzeuge wurden in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Wolfsanger von Unbekannten zerkratzt. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 6500 Euro.

Ein Autobesitzer habe am Samstagmorgen gegen 1045 Uhr die Polizei gerufen. Sein Auto stand in der Straße „Wolfsgraben“ und war beschädigt worden, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit. 

Die Polizisten hätten neben dem beschädigten VW des Mannes sechs weitere geparkte Fahrzeuge zwischen der Spiekershäuser Straße und dem Höheweg entdeckt, an denen jeweils die rechte Seite, die dem Bürgersteig zugewandt war, zerkratzt worden war. 

Autos von verschiedenen Herstellern betroffen 

Offenbar gingen die Täter dabei wahllos vor, denn es handelt sich um Autos und einen Kleinbus verschiedener Hersteller.

Die mutwilligen ereigneten sich vermutlich zwischen Freitagabend, 20.30 Uhr, und Samstagmorgen, 9.15 Uhr. 

Hinweise: Tel. 0561/9100

Erst im September diesen Jahres zerkratzen unbekannte verschiedene Autos in der Kassler Südstadt. Hier entstand allerdings ein höherer Sachschaden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.