Corona hat Sanierung verzögert

Modehaus C&A öffnet erst 2021 wieder komplett

C&A Gebäude am Opernplatz am Vormittag des 15.10.2019 ist geschlossen, Kunden stehen an den Eingängen vor verschlossenen Türen / Filiale geschlossen, Grund: Technische Probleme / technische Revision (Statik Rigipsdecken). Angeklebte Zettel an den Glastüren verweisen darauf.Im Bild: Kunden lesen sich den Text am geschlossenen Haupteingang durch.Bildmotiv von Pia Malmus. 
+
C&A in Kassel: Umbau läuft noch bis zum Frühjahr 2021

Kassel – Die Kasseler C&A-Filiale am Opernplatz sollte eigentlich schon vergangenen Monat wieder auf allen Etagen eröffnen. Nun wird sich der eingeschränkte Betrieb noch bis Frühjahr 2021 fortsetzen, so ein Sprecher auf HNA-Anfrage.

Kassel - Die Umbau- und Sanierungsarbeiten seien wegen der Corona-Pandemie zeitweise zum Erliegen gekommen, teilt das Unternehmen zur Begründung der Verzögerungen mit. Es würden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.

Im Herbst 2019 war das Modehaus wegen statischer Probleme mit Zwischendecken aus Gipskarton für einige Wochen komplett geschlossen gewesen. Seit einem Jahr läuft nun wieder ein Betrieb auf Teilflächen, die nicht über den Haupteingang am Opernplatz, sondern die Königsgalerie zugänglich sind. Von dort führt eine Rolltreppe in das Modehaus.

Die Probleme in der 1960 eröffneten C&A-Filiale in Kassel waren aufgetaucht, nachdem das Unternehmen die Bausubstanz für eine geplante Modernisierung hatte untersuchen lassen. Der Kasseler Umbau ist Teil einer kompletten Modernisierungsaktion aller C&A-Filialen. (Bastian Ludwig)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.