Eine Investition fürs Leben

+
Sparen bei ÖKO Bauen und Wohnen: Während der Zirbenwochen gibt es 150 Euro Rabatt auf jede Bestellung eines Bettsystems.

Harleshausen Kirchditmold. Das Thema gesundes Wohnumfeld und gesundes Schlafen gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Das alteingesessene Unternehmen ÖKO Bauen und Wohnen in Kassel-Kirchditmold setzt nach wie vor auf drei bewährte Säulen: Naturholzküchen, moderne Wohnkultur durch naturbelassene Möbel mit elegantem Design, sowie patentierte Schlafsysteme für den gesunden Schlaf. Auf über 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Fachgeschäft variantenreiche Wohnmöbel, Schlafzimmer, Vollholzküchen sowie eine umfangreiche Auswahl von Naturschlafsofas von Wolkenweich und Signet.

Zirbenwochen im Fokus 

Das Teller-Schlafsystem des österreichischen Herstellers RELAX aus Zirbenholz ermöglicht in Kombination mit Naturlatex-Matratzen optimale Körperanpassung, weil die dreidimensional beweglichen Teller jeder Körperbewegung folgen. Zirbenholz besitzt nachweislich gesundheitsfördernde Wirkung auf den menschlichen Organismus und sorgt für deutlich bessere Schlafqualität.

Download

PDF der Sonderseite Harleshausen Kirchditmold

Die drei Damen vom Fachgeschäft beraten sorgfältig, raten zum Probeliegen im Liegestudio und gewähren während der Zirbenwochen bis zum 16. Oktober 150 Euro Rabatt auf jede Bestellung eines Bettsystems.

Das hochwertige Möbelsortiment des renommierten Möbelherstellers TEAM7 sowie die Naturholzküchen-Kollektion machen Möbel zu einer Investition fürs Leben durch flexible Gestaltung, Langlebigkeit und die Verwendung von natürlichen Materialien.

Seit mehr als 30 Jahren engagieren sich die Geschäftsführerinnen erfolgreich in Sachen Beratung und Vertrieb von hochwertigen gesunden Materialien für Wohnen und Renovieren, denn Werkstoffe aus nachhaltiger Produktion schonen Ressourcen und dienen damit Mensch und Natur. (nh)

www.oekobau-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.