Mountainbike sichergestellt: Polizei sucht Eigentümer

+
Sichergestellt: Ein blau-schwarzes Mountainbike.

Kassel. Die Polizei hat am Dienstag bei einem 18-Jährigen aus Kassel ein hochwertiges Mountainbike sichergestellt, das nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll vermutlich aus einem Diebstahl stammt. Die Ermittler suchen nach dem Eigentümer des Rades.

Als der 18-Jährige das Mountainbike in einem Laden verkaufen wollte und mehr verlangte als es wert war, sei das dem Mitarbeiter komisch vorgekommen und er habe die Polizei gerufen. Der polizeibekannte junge Mann habe erklärt, das Rad von einem Kumpel wegen ausstehender Schulden bekommen zu haben, konnte aber keinen Eigentumsnachweis vorlegen.

Das Mountainbike ist überwiegend schwarz mit blauen Farbakzenten und verfügt über einen blauen Lenker sowie auffälligen weißen Hydraulik-Scheibenbremsen. Das Fahrrad verfügt zudem über eine 30-Gang-XT-Schimano-Kettenschaltung. (use)

Kontakt: Tel. 05 61/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.