1. Startseite
  2. Kassel

Mutmaßliches Tötungsdelikt auf Lutherplatz in Kassel: Polizei bittet um Hinweise

Erstellt:

Von: Anna-Laura Weyh

Kommentare

Polizeiwagen mit Blaulicht
Rettungskräfte im Einsatz © Agentur, dpa

Um das mutmaßliche Tötungsdelikt am Kasseler Lutherplatz aufzuklären, hat die Kriminalpolizei die Soko Kirche eingerichtet und bittet weiter um Hinweise von Zeugen.

Kassel – Am vergangenen Samstag haben Passanten gegen 21.45 Uhr einen bewusstlosen Mann auf dem Vorplatz der Lutherkirche aufgefunden. Der 55-Jährige verstarb Anfang der Woche an seinen schweren Kopfverletzungen.

Die Obduktion spreche laut Polizei für eine Fremdeinwirkung und somit für ein Tötungsdelikt.

Die Ermittler suchen auch nach einem mutmaßlichen Zeugen, der sich vor dem Eintreffen des Ersthelfers bei dem Bewusstlosen aufgehalten haben soll. Er sei 50 bis 60 Jahre alt, habe eine normale Statur und mittellange graue Haare. Er war dunkel gekleidet und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Hinweise an Tel. 0561/9100

Auch interessant

Kommentare