Nach Grillparty: Brand an Oldtimer-Garage

Kassel. Die Reste einer Grillparty waren am Sonntagmittag vermutlich die Ursache für einen Brand an einer Oldtimer-Garage an der Schönfelder Straße. Durch den Einsatz der Feuerwehr kamen die Auto-Schätzchen unbeschadet davon, es blieb bei 500 Euro Schaden.

Gegen 13 Uhr ging bei der Feuerwehr Alarm ein, berichtet Einsatzleiter Michael Pflüger. Auf der Rückseite der Garage brannte ein Gebüsch. Die Flammen waren schnell gelöscht, allerdings bestand die Gefahr, dass sich das Feuer bereits unter die Dachhaut ins Innere der Garage ausgebreitet hatte, schildert Pflüger. Daher öffneten die Einsatzkräfte vorsichtshalber die Dachkonstruktion. Nach der Kontrolle konnten die Oldtimer-Eigentümer aufatmen.

Auslöser des Brandes waren vermutlich die Überbleibsel einer Gartenparty. Die Feuerwehr weist daher darauf hin, dass Grills und Feuerstellen abgeschlöscht werden müssen oder an sicherer Stelle auskühlen sollten. (rud)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.