Nach Reparaturen: Kasseler Schleuse  wieder in Betrieb

Kassel. Die Schleuse Kassel geht pünktlich zum Zissel am heutigen Donnerstag, 1. August, wieder in Betrieb. Die Reparatur am Unterhaupt der Schleuse wurde nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hann. Münden abgeschlossen.

Bis Mittwoch wurde noch im Bereich der Ausfahrt der Schleuse das Flussbett der Fulda ausgebaggert. In der Fahrrinne waren bei der Peilung noch erhebliche Sedimentablagerungen festgestellt worden, die die Schifffahrt behindert hätten.

Seit März geschlossen

Im März dieses Jahres waren bei einer Bauwerksinspektion an den Betonwänden im Bereich des Unterhauptes der Schleuse massive Schäden festgestellt worden. Die Schleuse musste deshalb geschlossen und instand gesetzt werden. Zum sicheren Betrieb der Schleuse wurde ein Stahlrahmen im Bereich des Unterhauptes eingebaut, der die Betonwände abstützt.

Die Schleuse bleibt bis zum 31. Oktober dieses Jahres geöffnet. Die Schleusenzeiten sind: Montag von 9 bis 17 Uhr, Dienstag bis Donnerstag jeweils in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und von Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr. (ach)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.