Austausch mit Unis in Indonesien: Nellen koordiniert Netzwerk

Wolfgang

Kassel. Mit knapp 200 000 Euro fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ein Qualitätsnetz der Kasseler Hochschule mit acht Universitäten in Indonesien.

Unter den Stichworten Lehre, Ausbildung, Forschungszusammenarbeit werden in den kommenden vier Jahren Module zum Thema Biodiversität (biologische Vielfalt) an indonesischen Universitäten auf Java, Sumatra und Kalimantan eingerichtet, um Standards zu schaffen, die mit deutschen Universitäten vergleichbar sind.

Prof. Dr. Wolfgang Nellen, Leiter des Fachgebiets Genetik an der Universität Kassel, koordiniert das Netzwerk. Auf deutscher Seite sind die Fachgebiete aus dem Institut für Biologie und dem Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Uni Kassel beteiligt. Wissenschaftler aus anderen Institutionen wie dem Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung Gatersleben, der Zoologischen Sammlung München und den Universitäten in Marburg, Gießen und Jena haben ihre Unterstützung zugesichert. (bea)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.