Wir schicken Ihnen die wichtigsten News direkt aufs Handy

Neuer Service: Nachrichten der HNA jetzt auch per Facebook-Messenger

+
Über Facebook direkt aufs Handy: Mit den Nachrichten der HNA über den Facebook-Messenger wissen Sie immer, was in Nordhessen und Südniedersachsen los ist. 

Nach WhatsApp und Telegram haben wir einen neuen Kanal, um Sie über alles zu informieren, was die Region bewegt: Ab sofort können Sie Nachrichten der HNA kostenlos auch über den Facebook-Messenger bekommen. 

Über WhatsApp, Telegram und nun auch über den Facebookmessenger erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Nordhessen und Südniedersachsen direkt aufs Handy. Wir schicken Ihnen täglich maximal vier Nachrichten mit allen News aus der Region, aber auch Fotos, Witziges oder Aktionen wie Gewinnspiele oder Adventskalender.

Wenn Sie unseren Nachrichtendienst bereits über WhatsApp oder Telegram abonniert haben, müssen Sie nichts unternehmen: Wir verschicken über Facebook die gleichen Nachrichten wie über die anderen Messenger-Dienste. So sind Sie immer gut informiert - egal über welchen Kanal. 

++ Datenschutzhinweis ++

Der Schutz der Nutzerdaten ist uns bei unserem Messenger-Service sehr wichtig. Damit unsere Datenschutzbestimmungen leichter verständlich sind und den internationalen Standards der Datenschutzgrundverordnung der EU entsprechen, haben wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzbestimmungen aktualisiert. Die Datenschutzerklärung unseres Dienstleisters finden Sie auf der Seite von Whappodo. Die Facebook-Nutzungbedingungen und Datenschutzhinweise entnehmen Sie bitte den Ausführungen von Facebook. Wenn Sie unseren Service abonnieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir eine Nutzer-ID und einige weitere Daten von Ihnen speichern. Selbstverständlich verwenden wir diese ausschließlich für den Messenger-Dienst von HNA.de. Ihre Daten werden für keine anderen Zwecke gespeichert oder weitergegeben. Welche Daten wir außerdem erfassen, wenn Sie unseren Dienst nutzen, und wie wir sie verwenden, erklären wir ausführlich in unserem Artikel zu den Datenschutzbestimmungen zu unseren Messengerdiensten.

Für den Facebook-Messenger-Dienst der HNA anmelden:

Im Fenster unten können Sie direkt über den Facebookmessenger an die HNA-Hauptseite auf Facebook eine Nachricht mit dem Wort "Start" (ohne Anführungszeichen) schicken. Falls Sie noch nicht eingeloggt sind, müssen Sie sich vorher einmal mit Ihrem Facebookkonto verbinden. 

 

Sie bekommen dann eine Benachrichtigung, dass die Anmeldung geklappt hat.

Hinweis: Mit Versenden der Start-Nachricht erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der HNA und den Datenschutzbestimmungen von Whappodo einverstanden.

Vom Facebook-Messenger-Service der HNA abmelden:

Wenn Sie keine Nachrichten mehr von uns bekommen möchten, reicht eine Nachricht mit dem Wort "Stopp". Sie können jederzeit Ihre Daten löschen, indem Sie folgenden Text (Groß- und Kleinschreibung ist unbedeutend) an uns schicken: Alles löschen.

Weitere Informationen:

Der Facebook-Messenger-Dienst der HNA ist für die Nutzer kostenlos. Die Online-Redaktion sendet Ihnen maximal vier Nachrichten pro Tag mit News aus dem gesamten HNA-Gebiet und einem Link, der Sie zum ausführlichen Artikel auf HNA.de führt. Abends bekommen Sie eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Themen des Tages aus Nordhessen und Südniedersachsen. Am Wochenende senden wir Ihnen in der Regel außerdem die Blitzer der kommenden Woche sowie eine Ausblick auf das Wetter in Nordhessen und Südniedersachsen.

Über den Facebookmessenger erreichen wir aber nicht nur Sie, sondern Sie auch uns. Sie können dort mit uns in Kontakt treten und uns eine Nachricht schreiben. Wir bemühen uns, schnellstmöglich zu antworten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

BolleAntwort
(2)(0)

Nutzt halt keiner. Geld regiert die Welt.

reifenexperte
(1)(0)

Schade, Threema wäre besser gewesen, aber wenn dem Verbrecher Zuckerberg noch was in den Hintern geblasen werden kann, macht man das doch gerne ...

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.