LIDL kommt mit gewohnter Qualität und Vielfalt

+
Sie freuen sich auf die Neueröffnung: Petra Buchardt (von links), Angelique Etzroth, Heike Herwig, Stefan Lehmann und Anna Hertner stehen für die Kunden in den Startlöchern.

LIDL kommt wieder nach Kassel in die Ochshäuser Straße. Und damit die Leistungen, die LIDL-Kunden seit langem zu schätzen wissen und die sich in einer Formel zusammenfassen lassen: beste Qualität zum günstigsten Preis. Oder mit anderen Worten: LIDL lohnt sich.

LIDL lohnt sich, denn am Eröffnungstag, Montag, 11. November, dürfen die Gäste auf viele Höhepunkte gespannt sein. Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit einem Verköstigungsstand gesorgt.

LIDL lohnt sich, denn LIDL bietet ein reichhaltiges Sortiment mit circa 1600 verschiedenen Produkten. Zu den qualitativ hochwertigen Waren gehören zum Beispiel Molkereiprodukte, Tiefkühlkost, Wurstwaren, Frischfleisch, Frischgeflügel, täglich frisches Obst und Gemüse sowie verschiedene Brot- und Backwaren.

Neben vielen Markenartikeln und Qualitäts-Eigenmarken wird das Sortiment durch eine große Auswahl an Bioprodukten und Fairtrade-Waren ergänzt.

Download

PDF der Sonderseite Lidl

Zweimal pro Woche hat LIDL zusätzlich attraktive und preiswerte Aktionsartikel im Angebot. Bei diesen regelmäßigen Sonderaktionen stehen Textilien, Haushalts- und Elektroartikel, Spielwaren oder Freizeitprodukte, oft von Markenherstellern, im Mittelpunkt – zu Preisen, die keinen Vergleich scheuen müssen. Vervollständigt werden diese Aktionen durch Lebensmittel, Hygiene- oder Kosmetikartikelbekannter Marken wie beispielsweise. Pepsi oder Ariel. Zudem bietet LIDL seinen Kunden eine umfassende Geld-zurück-Garantie.

LIDL lohnt sich, denn mit der Einführung der neuen Backautomaten erfährt das Frischesortiment bei LIDL eine bedeutende Erweiterung. Neben dem Klassiker Weizenbrötchen locken frisch gebackene Mehrkorn- und Kürbiskernbrötchen, Baguettes sowie Croissants. Mehrere Sorten von frisch gebackenem Brot runden das Angebot ab.

Qualitätskontrolle

LIDL lohnt sich, denn Qualität ist für LIDL ein wesentlicher Antrieb. LIDL achtet schon bei der Auswahl der Rohstoffe auf hohe Qualitätsstandards. Alle Artikel unterliegen umfangreichen Qualitätskontrollen – angefangen bei der Produktion bis hinein in die Verkaufsräume. Nur Lieferanten, die die hohen Qualitätsnormen erfüllen, dürfen LIDL beliefern.

Ökologisches Baukonzept

In Kassel hat LIDL eine Filiale konzipiert, die in vielerlei Hinsicht richtungsweisend ist und Maßstäbe setzt. 100 Prozent weniger Heizenergie, 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß und 10 Prozent weniger Stromverbrauch im Vergleich zu einem herkömmlichen Lebensmittelmarkt – mit der neuen Filialgeneration setzt LIDL neue Standards für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Die Filiale in Kassel, Ochshäuser Straße 6, wird zu 100 Prozent durch die Nutzung der Abwärme aus den Kühlregalen beheizt. Eine Integralanlage erzeugt dabei die gesamte Wärme sowie den Bedarf an Kälte zur Klimatisierung der Räume und Kühlung der Waren. Dadurch werden zukünftig keine fossilen Brennstoffe mehr benötigt. LIDL setzt zudem ausschließlich natürliche Kältemittel ein. (nh)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.