Neugeborene: Laura war die Erste

+
Fühlt sich zwischen Mamma Viktoria und Papa Arthur schon sichtlich geborgen: Laura Simon kam am 1. Januar um 2.30 Uhr als erstes Neugeborenes in Kassel auf die Welt.

Kassel. Sieben Neugeborene erblickten am 1. Januar in Kasseler Krankenhäusern das Licht der Welt. Das letzte Baby des alten Jahres wurde kurz vor Mitternacht im Klinikum geboren.

Fotostrecken

Zur HNA-Babychronik mit Bildern der Neugeborenen aus der Region

„Wir hätten den Kinderfreibetrag für das Jahr 2010 auch gerne mitgenommen, sagt überglücklich Arthur Simon am Tag danach im Diakonissenhaus, wo seine Frau Viktoria um 2.30 Uhr am 1. Januar mit Tochter Laura den ersten Erdenbürger des neuen Jahres in Kassel gebar. Die Geburt dauerte elf Stunden. Laura hätte also durchaus noch im alten Jahr zur Welt kommen können.

Der Zweite: Nur 57 Minuten später folgte Ben Gründler.

Das Ehepaar aus Harleshausen wusste, dass es eine Tochter werden würde, erzählt aber die Geschichte eines anderen Paares, das noch in den letzten Stunden des alten Jahres im Diakonissenhaus einen Sohn zur Welt brachte, der laut Ultraschall-Bildern eigentlich eine Tochter hätte sein sollen. Viktoria Simon: „Ich glaube, das schlimmste für die war, dass sie nicht den Hauch einer Vorstellung eines möglichen Jungennamens hatten.“

Les en Sie auch

Schwalm-Eder-Kreis: Zwei Mädchen zu Neujahr

Auch die Babys zwei und drei des neuen Jahres kamen im Diakonissenhaus zur Welt. 57 Minuten nach Laura wurden Melanie und Kai Gründler Eltern eines gesunden Ben. „Alles lief prima“, sagt Mama Melanie.

Tageskind: Es war schon hell, als Lisa-Sophie-Stange um 10.01. als drittes Baby in Kassel das Licht der Welt erblickte.

Etwas schwieriger war die Geburt von Lisa-Sophie Stange, die um 10.01 Uhr am 1. Januar zur Welt kam. Die Wehen hatten bereits am Vorabend um 22 Uhr eingesetzt, die Fruchtblase platzt um Mitternacht und trotzdem dauerte es weitere zehn Stunden, bis sich die Eltern Tanja und Christian Stange für einen Kaiserschnitt entschieden.

Vier weitere Babys kamen am 1. Januar um 15.25, 16.06, 18.08 und 23.01. in der Koch-Klinik zur Welt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.