Öffnungszeiten von Museen und anderen öffentlichen Einrichtungen in den Ferien

Nicht alles über Ostern geschlossen

kassel. Während der Osterferien sind die städtischen Museen, Kultureinrichtungen oder Ämter der Stadtverwaltung zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Die Öffnungszeiten im Überblick:

• Am Karfreitag, 18. April, sind das Brüder-Grimm-Museum und das Naturkundemuseum von 10 bis 17 Uhr geöffnet. • Am Ostersonntag, 20. April, öffnet das Brüder-Grimm-Museum von 10 bis 17 Uhr, das Naturkundemuseum von 10 bis 18 Uhr. • Am Ostermontag, 21. April, haben das Brüder-Grimm-Museum sowie das Naturkundemuseum von 10 bis 17 Uhr geöffnet. • Das Stadtmuseum ist wegen Umbauarbeiten geschlossen. • Das Medienzentrum der Stadt Kassel im Marstall bleibt in den Osterferien geöffnet. • Kulturhaus Dock 4, documenta- und Stadtarchiv sowie die Schaustelle des Stadtmuseums, Wilhelmsstraße 2, sind von Freitag, 18. April, bis Montag, 21. April, geschlossen. • Am Samstag, 19. April, bleiben das Bürgerbüro Mitte, die Zulassungsstelle, Ölmühlenweg 4, sowie das Servicecenter geschlossen. • Die Stadtbibliothek im Rathaus sowie die Jugendbücherei haben während der Osterferien für alle „Leseratten“ zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Stadtteil- und Schulbibliotheken Niederzwehren, Oberzwehren und Waldau sind in der ersten Ferienwoche von Montag, 14., bis Montag, 21. April, geschlossen.

Außerdem teilt das Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße 25-27, mit, dass das Museum von Karfreitag bis Ostermontag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet hat. (ria)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.