Nicht nur für Trucker

+
Frisch serviert: Die Restaurantmitarbeiterinnen Regina Göbel (links) und Claudia Hofmann sorgen für Nachschub am Büfett.

Trucker-Büfett, Quicklunch, Schnitzeltag, Familienbrunch: das Restaurant „Zum Rüssel“ befindet sich zwar an Deutschlands modernstem Autohof direkt an der A7 – ist aber alles andere als eine typische Autobahnraststätte.

Denn mitten im Industriepark Kassel gelegen, überzeugt das 24-Stunden-Bedienrestaurant mit leckeren Themenbüfetts sowie saisonaler Küche auch immer mehr Berufstätige und Familien aus der Region.

Neu: Mittagessen für Geschäftsleute

Neu auf der vielfältigen Speisekarte ist der sogenannte Quicklunch ab 6,80 Euro. Mit dem Angebot lädt das Küchenteam um Küchenchef Kai Zimmermann ab sofort unter der Woche speziell Arbeitsnehmer und Geschäftsreisende zum Mittagessen (11 bis 14 Uhr). „Zum Quicklunch servieren wir täglich wechselnde Gerichte in bis zu drei Gängen“, sagt Betriebsleiter Günther Bortolotti. Etabliert haben sich hingegen der beliebte Schnitzeltag und das Trucker-Büfett am Mittwochabend, zu dem längst nicht nur Fernfahrer kommen. „Inzwischen begrüßen wir mittwochs sogar Damengruppen“, freut sich Bortolotti, der vor vier Monaten das kulinarische Zepter im „Rüssel“ übernommen hat. Dank des Rund-um-die-Uhr-Betriebs in der Küche kommen übrigens selbst Langschläfer nicht zu kurz: „Auf Wunsch servieren wir am späten Abend noch Frühstück“.

Das Restaurant verfügt über mehrere unterschiedlich gestaltete, separate Räumlichkeiten und insgesamt 350 Sitzplätze. Ob ein Snack für zwischendurch in der rustikalen Herkulesstube, Familien-Brunch mit Blick auf den großen Spielbereich oder ein köstliches Menü in der gemütlichen Kaminlounge – im „Rüssel“ findet jeder Gast das passende Ambiente. Geschäftsleuten stehen zwei voll ausgestattete Tagungsräume mit Tageslicht für bis zu 80 Personen zur Verfügung.

Familenfreundlich

Für Kinder gibt es eine Spielecke drinnen, einen Spielplatz draußen sowie ein extra Büfett. „Familienfreundlichkeit wird bei uns besonders groß geschrieben“, betont Bortolotti. So verfügt das Restaurant ebenfalls über einen Wickelraum und kindergerechte Toiletten.

Passend zur Europameisterschaft zeigt das Restaurant übrigens auch die Fußballspiele. Weitere Sonderaktionen: Am Samstag, 7. Juli, feiern Bortolotti und seine rund 30 Mitarbeiter von 16 bis 23 Uhr Sommerfest mit Grillspezialitäten und Live-Musik. Darüber hinaus beteiligt sich der Autohof am Tag der offenen Tür des Industrieparks Kassel am Sonntag, 30. September. (psn)

Kontakt:
 Café – Bar – Restaurant „Zum Rüssel“, SVG Lohfeldener Rüssel, Alexander-von-Humboldt-Straße 1, 34253 Lohfelden, E-Mail: info@lohfeldenerruessel.de, T 05 61 /5 10 43 08.

www.lohfeldenerruessel.de

Stark vor Ort.pdf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.