Autokauf wird zum Erlebnis

+
Freundliches Gesicht der BMW-Niederlassung: Daniela Pfaffenbach sorgt im Showroom als „BMW genius“ dafür, dass sich die Kunden gut zurecht finden und schnell ihre Wünsche erfüllt bekommen.

Kassel. Brandneue Automodelle glänzen im lichtdurchfluteten Showroom, Kunden genießen das Ambiente in der Isetta-Lounge und der Biker’s Bar oder stöbern im ebenfalls im brandneuen Lifestyle-Shop.

Download

PDF der Sonderseite BMW Niederlassung Kassel

Alles wirkt großzügig, transparent und dennoch übersichtlich: Die BMW-Niederlassung Kassel, in der Scharnhorststraße 14, hat sich mit ihrem Umbau exzellent für die Zukunft gerüstet und bietet ihren Kunden noch mehr Komfort, Nähe und Beratung. Daniela Pfaffenbach steht für diese Realität gewordene Zukunftsvision, die „future retail“ der Niederlassung: Sie sorgt als „BMW genius“ dafür, dass sich Kunden in der Markenvielfalt unter dem Dach der Niederlassung schnell zurechtfinden und gut aufgehoben fühlen.

Die Marken BMW, MINI, Alpina und BMW I und Motorräder sowie ElektroScooter und E-Bikes findet man auf kurzen Wegen.

Wunschfahrzeug konfigurieren lassen

Kunden können sich ihr Wunschfahrzeug auf großen Bildschirmen realistisch konfigurieren lassen. „Wir haben alles für ein maximales Produkterlebnis getan“, betont Niederlassungsleiter Gotthold Heim. (pdi)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.