Beute hat einen Gesamtwert von 2500 Euro

Dieb marschierte in Büro und stahl Computer, Telefon und Tablet

+

Kassel-Niederzwehren. Ein dreister Dieb hat am Mittwochvormittag aus dem Büro einer Firma an der Frankfurter Straße 199 Waren im Gesamtwert von 2500 Euro gestohlen.

Seine Beute bestand aus einem hochwertigen Laptop, einem Apple i-Pad sowie einem Apple i-Phone 6.

Nach Angaben von Polizeisprecher Frank Kramer war der Mann zwischen 9 und 10 Uhr unbehelligt durch die Werkshalle in das Büro des Produktionsleiters gegangen, in dem sich die Geräte befanden. Ein Mitarbeiter sprach den unbekannten Mann an, was er dort zu suchen hätte. Dieser antwortete mit einem osteuropäischen Akzent, dass er einen Termin mit dem Produktionsleiter hätte, den er auch mit Namen nennen konnte. Erst nachdem der Unbekannte die Werkshalle verlassen hatte, wurde der Diebstahl bemerkt.

Der Täter soll 35 bis 38 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat eine schlanke Gestalt und ein hageres Gesicht. Er trug ein blaues Hemd, dunkle Jeans sowie einen dunklen Blouson.

Die Polizei rät: Kaufen Sie keine Elektronikgeräte von Unbekannten, ohne die Herkunft zu kennen. Wer gestohlene Waren kauft, macht sich der Hehlerei strafbar.

Hinweise an die Telefonnummer 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.