Junge Frauen raubten 35-Jähriger die Handtasche

Kassel. Zwei junge Frauen haben am Montagabend eine 35-Jährige aus Niederzwehren vor ihrer Haustür an der Leimbornstraße überfallen. Sie entrissen der Frau ihre Handtasche.

Jetzt bittet die Kasseler Kripo um Hinweise.

Gegen 22 Uhr war die Frau zu Fuß auf dem Nachhauseweg, berichtet Polizeisprecher Torsten Werner. Unterwegs telefonierte sie mit dem Handy und bemerkte dabei zwei Mädchen, die sich auffällig in ihrer Nähe aufhielten. Dann verlor sie die beiden Jugendlichen wieder aus den Augen.

Als die 35-Jährige vor dem Haus an der Leimbornstraße ihre Wohnungstür aufschließen wollte, wurde plötzlich von hinten an ihrer Umhängetasche so heftig gezerrt, dass der Tragegurt riss. Beim Umdrehen sah die Frau nur noch, wie zwei weibliche Personen mit der schwarz-weißen Handtasche der Marke Fila in Richtung Frankfurter Straße flüchteten. Wertvolle Gegenstände befanden sich nicht darin. Die Polizei entdeckte die Tasche später an der nahegelegenen Johann-Amos-Comenius-Straße.

Bei den Täterinnen könnte es sich laut Polizei um die beiden jungen Frauen handeln, die dem Opfer zuvor aufgefallen waren. Sie waren beide etwa 17 bis 19 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Die eine hatte schulterlange blonde gewellte Haare und trug schwarze Leggings. Die andere hatte schulterlanges schwarzes gewelltes Haar und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet.

Hinweise an die Polizei: Tel. 0561/9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.