Unfall

Fußgänger läuft in Kassel gegen Straßenbahn - und wird schwer verletzt

Symbolbild mit Blaulicht der Polizei und einem Polizeibeamten.
+
Ein Fußgänger ist in Niederzwehren gegen eine Straßenbahn gelaufen.

In Kassel ist ein Fußgänger von einer Straßenbahn erfasst worden. Bei dem Unfall wurde der 64-Jährige schwer verletzt.

Update vom Montag, 07.12.2020, 21.10 Uhr: Ein 64-jähriger Mann aus Kassel ist am Montagnachmittag, 07.12.2020, gegen 13.30 Uhr in der Frankfurter Straße auf den Gleisen der Straßenbahn von einer Tram erfasst worden. Dabei wurde der Mann offenbar schwer verletzt.

Derzeit wird er in einem Krankenhaus in Kassel medizinisch versorgt. Ob möglicherweise Lebensgefahr bestehen könnte, bleibt abzuwarten, so die Polizei.

Unfall in Kassel: 64-Jähriger ins Krankenhaus gebracht

Seitens der Beamten sei der 64-Jährige zu Fuß aus Richtung Korbacher Straße gekommen und hatte am Beginn der Haltestelle „Dennhäuser Straße“ die Fahrbahn und dann die Gleise überquert. Zeugen berichteten, dass der Mann dabei nicht auf die von links heranfahrende Straßenbahn achtete. Daraufhin erfasste die Tram den 64-Jährigen - er stürzte. Mit seinen schweren Verletzungen wurde er anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall in Kassel: Fußgänger wird von Straßenbahn erfasst

Erstmeldung vom Montag, 07.12.2020: Kassel - Unfall auf der Frankfurter Straße in Niederzwehren: Ein Fußgänger ist am Montagmittag auf der Frankfurter Straße in Höhe der Haltestelle Dennhäuser Straße gegen eine Straßenbahn gelaufen, wie Polizeisprecher Mathias Mänz mitteilt.

Die Person scheint bei dem Unfall schwer verletzt worden zu sein. Der Straßenbahnverkehr ist derzeit gesperrt. Es wird nachberichtet. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.