Herbst-Ausstellung in Kassel

Noch sechs Tage zum Staunen

+
Die Sonderschau „Gelebtes Mittelalter“erwartet ihre Besucher in der Halle 8 / 9: Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern kann man Händler, Handwerker, Gaukler und Zauberkünstler treffen und sich wie ein Zeitreisender fühlen.

Schon in der Eingangshalle wird die Herbst-Ausstellung ihrem Namen gerecht: Wärmende Hüte und Schals, Dekoratives, Kunsthandwerkliches sowie Leuchten, Keramik, Schmuck und Windspiele werden dort angeboten. Und passend zur dunklen Jahreszeit kann man durch eine große Auswahl an Kerzen stöbern.

Ein großer Besuchermagnet ist natürlich die Sonderschau „Gelebtes Mittelalter“ in der der Halle 8/9 . Täglich kann man dort einem Falkner bei der Arbeit zuschauen, erlebt eine „Gerichtsbarkeit“ oder beeindruckende Schaukämpfe.

Mittelalterliche Musik

Die Musikgruppe „Saltatio Draconum“, bekannt aus dem Film „Der Medicus“, Duivelspack, Denja and Friends sowie ein vielfältiges Tages-Programm sorgen für ein kurzweiliges Erlebnis.

Ein Paradies für Häuslebauer, Heimwerker und Einrichter sind die Hallen 1 und 2 mit tausend Ideen fürs Bauen, Modernisieren und Umgestalten – vom Treppengeländer über Garagentore und Wintergärten bis hin zum schlüsselfertigen Haus, vom Pelletofen bis zum Blockheizkraftwerk und vom Elektroquirl bis zur modernen Trendküche.

Mode und Schönheit

In den Hallen 3 und 4 findet man viele nützliche Dinge für den Haushalt wie Staubsauger, Pfannen und Reinigungsmittel. Für das körperliche Wohlbefinden gibt es Kosmetik und Hautpflegeprodukte, für die Schönheit edlen Schmuck. Dort finden Besucher auch Schickes und Neues aus der Modewelt wie beispielsweise Edles aus Pelz und Leder.

Wer den Kauf eines Autos plant, sollte sich die interessante und vielfältige Angebotspalette in den Hallen 12 und 13 nicht entgehen lassen. Das Polizeipräsidium Nordhessen berichtet dort über seine Arbeit, informiert über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten und informiert über Präventivmaßnahmen.

Besonderes für den Garten

Soll es etwas Besonderes sein, wie ein Saunafass oder sogar eine Saunakota? Zahlreiche Objekte für den Garten lassen die Herzen höher schlagen.

Die „Weihnachtswelt“ bietet die Möglichkeit, in entspannter und ruhiger Atmosphäre für sich und seine Liebsten das passende Geschenk zu finden.

PDF der Sonderseite Herbstausstellung

Unter dem Motto „100 Jahre Hausfrauenverband Kassel“ wird über die Entwicklung der Verbandsarbeit berichtet und der Weg zum modernen Haushalt gezeigt. Natürlich informieren die Mitglieder aber auch zu aktuellen Themen. Zahlreiche Aussteller bieten leckere Speisen aus heimischen Regionen, Weine, edle Brände und alkoholfreie Getränke sowie Gewürze aus fernen Ländern an. Informationen zu Tourismus, Urlaub und Freizeit runden das Angebot in Halle 5 ab.

Täglich geöffnet

Die Herbstausstellung in der Damaschkestraße 55 ist noch bis bis Sonntag, 8. November, täglich von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Eintritt: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, Nachmittags-Ticket (ab 14.30 Uhr) 4 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder) 10 Euro, Schulklassen je Kind (7 bis 14 Jahre) 2 Euro, Kinder (bis 14 Jahre) 2 Euro, (bis 6 Jahre): Eintritt frei. (nh) www.herbstausstellung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.