1. Startseite
  2. Kassel
  3. Nord-Holland

Einbrecher steigen in Kasseler Berufsschule ein

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf.
Unbekannte sind in die Elisabeth-Knipping-Schule in Kassel eingebrochen. © Frank Rumpenhorst/dpa

In die Elisabeth-Knipping-Schule an der Mombachstraße (Nordstadt) sind Unbekannte zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen, 7 Uhr, eingebrochen.

Kassel - Zwar machten die Täter nach ersten Erkenntnissen keine Beute, sie schlugen jedoch in einem Klassenraum mit einem Gegenstand auf einen Fernseher, einen PC-Monitor, einen Spiegel und ein Waschbecken ein, die dadurch beschädigt wurden.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Der oder die Täter seien über eine Fluchttreppe bis zu einer Eingangstür im zweiten Obergeschoss des Schulgebäudes gelangt. Diese Tür hätten sie mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam aufgebrochen und seien dann in den dortigen Klassenraum eingestiegen. In diesem suchten sie nach Wertsachen, stießen mehrere Stühle und Tische um und schlugen schließlich auf die verschiedenen Gegenstände ein.  Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion