Zeugen gesucht

Unbekannter tritt 26-Jährigen an der Uni

+
In Kassel wurde ein 26-Jähriger auf dem Geländer der Universität in der Nordstadt angegriffen. 

In Kassel wurde ein 26-Jähriger auf dem Geländer der Universität in der Nordstadt angegriffen. 

Er erlitt leichte Verletzungen am Arm und am Rücken. Die wegen Körperverletzung ermittelnden Beamten der Polizei suchen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake war der Mann gegen 23 Uhr auf dem Unigelände, nahe der Zentralmensa, unterwegs, weil er dort nach einer Karte suchte, die er verloren hatte.

Als er nach Hilfe fragte eskalierte die Situation

Dabei traf er auf zwei Männer, die er freundlich fragte, ob sie möglicherweise seine Karte gesehen hätten. Für ihn völlig unerwartet schubste einer der Täter ihn so fest, dass er stürzte. 

Zudem habe der Unbekannte dem 26-Jährigen ein Messer gezeigt. Der andere Täter habe anschließend mehrfach auf den am Boden liegenden 26-Jährigen eingetreten. Als sich eine Radfahrerin näherte, flüchteten beide schnellen Fußes in Richtung Westring.

Beschreibung: 

1. Täter: etwa 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, normale Figur, schwarze Haare (glatt und etwas länger), Dreitagebart, Pickel im Gesicht, hatte eine Verletzung an der Unterlippe, schwarz gekleidet, trug eine schwarze Umhängetasche.

2. Täter: etwa 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter, normale Figur, trug eine graue Wollmütze auf dem Kopf, schwarz gekleidet.

Weshalb sie den 26-Jährigen derart angegriffen haben, ist bislang noch ungeklärt, so die Polizeisprecherin.

Hinweise: Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.