Unbekannter zog vor Frau die Hose runter

Mann entblößte sich im Flur

Nordstadt. Eine 26-jährige Frau ist in der Nacht zum Mittwoch von einem Exhibitionisten in dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Hegelsbergstraße (Nordstadt) belästigt worden.

Nach Angaben von Polizeisprecher Jochen Sommer kam die Frau gegen 4 Uhr nach Hause. Als sie durch die Eingangstür in das Treppenhaus gehen wollte, habe sich der Mann auch reingedrängt. Der bei dem Opfer zunächst entstandene Eindruck, dass es sich um einen Hausbewohner handeln würde, entpuppte sich schnell als falsch.

Der Täter habe seine Hose herunter gelassen und sein Geschlechtsteil gezeigt. Das Opfer wandte sich ab und rannte die Treppen hinauf. Der Täter folgte ihr nicht und flüchtete.

Nach Angaben der Frau soll es sich bei dem Täter um einen 27 bis 30 Jahre alten Mann handeln, der akzentfrei Deutsch gesprochen hat. Er trug eine hüftlange Outdoor-Jacke, eine Jeans und eine schwarze Mütze. (use)

Hinweise  an die Polizei unter Tel. 0561/9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.