Polizei warnt: Diebe bedienen sich in der Nordstadt unbemerkt in Autos

Kassel. In den vergangenen zehn Tagen haben sich in der Nordstadt mehrfach Diebe aus unverschlossenen Autos bedient. Dabei wurden Smartphones und größere Geldbeträge gestohlen.

Die Polizei appelliert deshalb an alle Autofahrer, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen und auch bei kurzer Abwesenheit immer die Türen abzuschließen.

Seit Dienstag voriger Woche wurden sechs Fälle angezeigt, berichtet Polizeisprecher Torsten Werner. Am vergangenen Dienstag zwischen 21.45 und 21.55 Uhr hatten an der Tankstelle an der Eisenschmiede ihre Autos unverschlossen gelassen, während sie zum Bezahlen an die Kasse gingen. In der Zwischenzeit hatte jemand in ihrem Wagen zugegriffen. In einem Fall fehlte ein Handy, das auf dem Beifahrersitz lag, im anderen Fall eine Kellnerbörse aus schwarzem Leder samt 150 Euro.

Vorige Woche waren am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils in den Nachmittagsstunden Wertsachen aus Lastwagen gestohlen worden, während die Fahrer mit Ladetätigkeiten beschäftigt waren. Die Tatorte lagen an einem Supermarkt an der Fiedlerstraße und zweimal bei Autohändlern (Holländische Straße, Bunsenstraße). Erbeutet wurden eine Tasche mit 450 Euro und zwei hochwertige Handys.

Beim zuletzt angezeigten Fall scheiterte der Täter. Ein 32-Jähriger, der eine Grünfläche zwischen Stern und Holländischem Platz mähen wollte, war gegen 7.15 Uhr gerade dabei die Motorsense mit Benzin zu füllen. Da bemerkte er einen Mann, der sich in die Fahrertür des Firmenkombis beugte. Als er den Unbekannte ansprach, ergriff er die Flucht.

Täterbeschreibung: 1,85 Meter groß, dunkles volles Haar, osteuropäisches Aussehen. In den anderen Fällen liegen keine Hinweise auf die Täter vor. (rud)

Hinweise an die Polizei: Tel. 0561/9100.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.