Gewalttat in Kassel

Frau attackiert Kind mit Tritten und Schlägen

Faust im Vordergrund. Mann im Hintergrund
+
In Kassel hat eine Frau eine Jugendliche angegriffen. (Symbolbild)

Nach einem Streit ist in Kassel ist eine Jugendliche von einer unbekannten Frau verprügelt worden. Die Polizei hat eine Personenbeschreibung der Täterin veröffentlicht.

Kassel – Eine 13-Jährige ist am Dienstag von einer Unbekannten auf dem Gelände der Universität am Holländischen Platz geschlagen und getreten worden. Wie die 13-Jährige aus Kassel gegenüber der Polizei angab, ereignete sich der Vorfall gegen 18.15 Uhr nahe der Mensa. Sie war dort mit zwei Freundinnen unterwegs, als es zum Streit kam.

Auslöser soll nach Angaben der Polizei eine im Vorbeigehen getätigte Äußerung der 13-Jährigen gegenüber ihren Freundinnen gewesen sein, durch die sich die Täterin offenbar provoziert fühlte.

Im weiteren Verlauf riss die aggressive Jugendliche das Opfer an den Haaren zu Boden, bevor sie unter den Zurufen ihrer drei männlichen Begleiter auf die 13-Jährige einschlug und eintrat. Die Gruppe flüchtete anschließend in Richtung Mombachstraße.

Nach Angaben von Opfer und Zeugen soll die 16 bis 18 Jahre alte und 1,70 Meter große Täterin schwarze schulterlange Haare gehabt haben. Sie trug einen rosafarbenen Kapuzenpullover und eine graue Jogginghose. Die männlichen Jugendlichen sollen im gleichen Alter gewesen sein. Zeugen können sich unter der Telefonnummer (0561) 91 00 an die Polizei Kassel wenden. (kme)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.