Sperrung aus Sicherheitsgründen

Baumfällarbeiten: Konrad-Adenauer-Straße am Wochenende dicht

+
Bis dicht an die Fahrbahn: Am Wochenende werden Bäume und Büsche entlang der Konrad-Adenauer-Straße gestutzt. Deshalb ist die Straße jeweils von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt.

Kassel. Am Wochenende wird die Konrad-Adenauer-Straße zwischen der Druseltalstraße und dem Autobahnanschluss Bad Wilhelmshöhe komplett gesperrt. Die Umleitungen über die Korbacher Straße (Nordshausen) und die Heinrich-Schütz-Allee sind großflächig ausgeschildert.

Die Ursache für diese ungewöhnliche Sperrung: Oberhalb der Konrad-Adenauer-Straße werden Bäume geschnitten und gefällt.

Um die Behinderungen halbwegs in Grenzen zu halten, habe man die Arbeiten auf das Wochenende verlegt, sagt der zuständige Revierförster Arnd Kauffeld. Im Abstand von etwa zehn Jahren seien solche Arbeiten nötig.

Alle Bäume, die sich zu stark Richtung Straße neigen und für eine Gefahr sorgen könnten, werden am Samstag und Sonntag gefällt. Das gilt auch für kranke Bäume, die durch Pilzbefall nicht mehr standfest sind. Die Straßensperrung gilt am Samstag und Sonntag jeweils von 7 bis 18 Uhr. Auch die Waldwege in der Nähe der Konrad-Adenauer-Straße dürfen zu diesen Zeiten nicht genutzt werden. Nach Angaben von Hessen-Forst sind mehrere Kolonnen mit mehr als 30 Arbeitern im Einsatz.

Änderungen im Busverkehr

Das Hotel Steinernes Schweinchen ist während der Arbeiten nur aus Richtung Autobahnanschlussstelle Wilhelmshöhe / Korbacher Straße in Fahrtrichtung Druseltalstraße zu erreichen. Busse der Linien 51, 52 und 53 werden nach Angaben der KVG ebenfalls über die Heinrich-Schütz-Allee und die Korbacher Straße umgeleitet. Zwischen 7 und 18 Uhr entfallen alle Haltestellen ab der Niederwaldstraße bis zur Haltstelle Birkenkopf. Die Busse sind in beiden Richtungen an den Haltestellen Dönche und Nordshausen Linde zu erreichen. Busse der Linie 12 aus der Innenstadt enden am Samstag, 22. Februar, ganztägig im Druseltal. Für Fahrten vor 7 Uhr wird über den Brasselsberg ein Großraum-Taxi eingesetzt.

Zwischen dem Schulzentrum Brückenhof und der Emmauskirche am Brasselsberg richtet die KVG an beiden Tagen einen Pendelverkehr ein. Genauere Informationen gibt es an den Haltestellen.

Von Thomas Siemon

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.