Zeugen gesucht

Tasche klemmte im Bus: Frau bei Unfall in Nordshausen verletzt

Nordshausen. Nach einem Unfall in Nordshausen suchen die Ermittler der Verkehrsinspektion der Kasseler Polizei zwei Personen, die am Freitagabend einer 77-jährigen Frau an der Haltestelle „Klosterkirche“ in der Oberen Bornwiesenstraße (Nordshausen) geholfen haben.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz war die Frau an der Haltestelle aus einem Bus gestiegen. Beim Schließen der Türen wurde jedoch ihre Handtasche in der Tür eingeklemmt. Als der Bus anschließend losfuhr, stürzte die 77-Jährige und zog sich eine Kopfplatzwunde sowie Schürfwunden zu. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung am Abend bereits wieder verlassen konnte.

Wie die Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, waren sie am Freitagabend um kurz vor 18 Uhr beim Streifefahren an der Bushaltestelle vorbeigekommen und dabei von den beiden Ersthelfern auf den Unfall aufmerksam gemacht worden. Da der Fahrer des Linienbusses den Sturz der 77-Jährigen offenbar nicht bemerkt zu haben schien, eilte die Streife ihm hinterher. Auf der Heinrich-Plett-Straße (Oberzwehren) informierten die Polizisten den Fahrer über den Unfall. Zudem stellten die Beamten die noch im Bus liegende Handtasche der Frau sicher.

Als sie anschließend an die Unfallstelle zurückkehrten, waren die beiden Helfer, die sich zuvor um die 77-Jährige gekümmert hatten, jedoch nicht mehr vor Ort. Die Ermittler bitten diese beiden Zeugen oder mögliche weitere Zeugen, sich unter Tel. 0561/9100 zu melden. 

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.