Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel

Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
1 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
2 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
3 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
4 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
5 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
6 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
7 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
8 von 61
Christian Geselle wird neuer Oberbürgermeister in Kassel
9 von 61

Kassel hat gewählt: Der neue Oberbürgermeister heißt Christian Geselle (SPD). Er setzte sich am Sonntag bei der Wahl mit 56,6 Prozent der abgegebenen Stimmen durch.

Allerdings war die Wahlbeteiligung schlecht. Sie lag bei 36,7 Prozent. Das sind sechs Prozent weniger als vor fünf Jahren. Geselles Gegenkandidaten hatten keine Chance. Dominique Kalb von der CDU kam auf 18,3 Prozent, Eva Koch (Grüne) bekam 9,2 Prozent, Murat Cakir (Linke) 8,4 Prozent, Bernd Hoppe (Freie Wähler) 4,8 Prozent und der Spaßkandidat Matthias Spindler (Die Partei) fuhr 2,7 Prozent ein. Wir präsentieren hier eine Foto-Auswahl von Eindrücken aus dem Kasseler Rathaus, wo viele Vertreter der Parteien das Wahlergebnis verfolgt haben.

Alle weiteren Infos, Zahlen, Grafiken und ein Video aus dem Rathaus finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Finale bei der HNA-Blutspendeaktion im Regierungspräsidium
Kassel. Am dritten und vierten Tag der HNA-Blutspendeaktion gab es ein großes Dankeschön an alle Spender. Hier die …
Finale bei der HNA-Blutspendeaktion im Regierungspräsidium
Der Kasseler Campingplatz an der Fulda
In unserer Fotostrecke gibt es Eindrücke vom Campingplatz am Fuldaufer. 
Der Kasseler Campingplatz an der Fulda

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.