Attacke auf Mann im Stadtteil Oberzwehren

27-Jähriger in Kassel von drei Räubern schwer verletzt

+
Die Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat den Vorfall am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Oberzwehren gesehen oder etwas mitbekommen?

Ein 27-jähriger Mann wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Raub in einem Mehrfamilienhaus in der Oberzwehrener Straße in Kassel schwer verletzt.

Er musste mit einer Gesichtsfraktur und weiteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen erbeuteten die Räuber Geld und andere Wertgegenstände aus der Wohnung des Opfers und flüchteten anschließend vom Tatort.

Bislang sei bekannt, dass sich die Tat gegen 17 Uhr in dem Mehrfamilienhaus an der Oberzwehrener Straße, nahe der Korbacher Straße, zugetragen hat, so Polizeisprecher Matthias Mänz. Unmittelbar vor dem Haus hätten drei Männer den 27-Jährigen zunächst bedroht und dann in seine Wohnung gedrängt. Dort schlugen sie offenbar mehrfach auf ihn ein. Da das Opfer zunächst nicht vernehmungsfähig war, sind der genaue Tatablauf sowie die möglichen Hintergründe der Tat noch unklar.

Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter Tel. 05 61/ 9100 zu melden.

Kartenansicht: Die Oberzwehrener Straße in Kassel:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.