Unsichere Fahrweise

Sturzbetrunken ohne Fahrerlaubnis auf getuntem Motorroller - Polizei stoppt 61-Jährigen

+

Kassel. Die Polizei erwischte am späten Dienstagabend in der Altenbaunaer Straße einen Motorroller-Fahrer, der durch seine besonders unsichere Fahrweise auffiel.

Zwischen Brandgasse und Waldmannstraße war der Motorroller in Schlangenlinien unterwegs. Nachdem der Fahrer mehrfach in den Gegenverkehr lenkte, gelang es der Streife ihn zu stoppen. Auf dem Roller saß ein 61-Jähriger aus Baunatal, der laut Polizei sturzbetrunken war. Nachdem der Atemalkoholtest 2,3 Promille zeigte, nahmen die Polizisten den 61-Jährigen mit zur Dienststelle, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm.

Den Motorroller stellte die Polizei sicher, da dieser mit etwa 45 km/h vor ihnen hergefahren war, obwohl er bauartbedingt nur 25 km/h erreichen dürfte. Der 61-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen einer möglichen Manipulation des Motorrollers verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.