Haushalte am Sonntagabend betroffen

Defekte Kabel sorgten für Stromausfälle in Zwehren und Harleshausen

Oberzwehren/Niederzwehren/Harleshausen. Einige hundert Haushalte in Kassel waren am Sonntagabend ohne Strom. Ursache dafür waren laut Ingo Pijanka, Sprecher der Städtischen Werke, Defekte an Kabeln in den jeweiligen Stadtteilen.

Lesen Sie auch:

Stromausfall: Tausende Haushalte in Kassel plötzlich dunkel

Zwei Störungen ereigneten sich gegen 19.08 und 19.23 Uhr an einem Kabel zwischen dem Umspannwerk Dönche und Oberzwehren. Diese Defekte - in einem Fall an einer Muffe beziehungsweise Kabelkupplung - waren laut Pijanka gegen 20.33 Uhr behoben. Betroffen davon waren insgesamt 18 Verteilerstation, die einige hundert Haushalte vor allem in Oberzwehren versorgen.

Bis in die Nacht dauerte es hingegen, bis Techniker der Städtischen Werke eine ebenfalls defekte Muffe an einem Kabel in Harleshausen repariert hatten. Im Bereich der Thüringer Straße war „eine Handvoll Häuser“ zwischen 20.50 und 3.30 Uhr ohne Strom, sagte Pijanka. (clm)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.