Es war wohl Brandstiftung: Teurer A6 geht in Kassel in Flammen auf

Kassel. In der Nacht zum Freitag kam es zu einem Pkw-Brand in der Kronenackerstraße in Oberzwehren: Ein Audi A6 im geschätzen Wert von 24 000 Euro war dabei komplett abgebrannt.

Zu dem Brand war es gegen 3.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mehrfamilienhaus der Hausnummer 12 in der Kronenackerstraße gekommen. Darauf aufmerksam geworden hatten Anwohner Feuerwehr und Polizei alarmiert.

Durch die Hitzeentwicklung und auslaufenden brennenden Kraftstoff waren auch ein VW Polo, ein VW Golf, ein Mercedes und ein Nissan Micra beschädigt worden.

Ein 64-jährige Anwohner wurde leicht verletzt, als beim Umparken seines Autos sein T-Shirt Feuer gefangen hatte. Der Mann konnte nach ambulanter Behandlung seiner Brandverletzungen durch den Rettungsdienst vor Ort wieder entlassen werden.

Die Ermittler der Kasseler Kripo gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand von Brandstiftung aus und suchen nun nach Zeugen unter Tel. 0561 / 91 00. (ius)

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.