Zeugen gesucht

Exhibitionist belästigt Frau an Haltestelle in Kassel

Symbolbild Exhibitionist
+
Gleich in zwei Kasseler Stadtteilen wurden in der Nacht zu Freitag junge Frauen von einem Exhibitionisten belästigt. (Symbolbild)

Ein Exhibitionist hat sich am Samstagmittag gegen 13.20 Uhr an der Haltestelle „Oberzwehren Mitte“ unsittlich gegenüber einer 25-jährigen Frau gezeigt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

Kassel - Der Mann habe neben der Frau in einigen Metern Entfernung an der Haltestelle in Oberzwehren gestanden, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit. Plötzlich bemerkte die 25-Jährige, dass er mit geöffneter Hose sexuelle Handlungen an sich vornahm und sie dabei anschaute. Die 25-Jährige stieg kurz darauf in die Bahn und rief von dort die Polizei, während der Mann an der Haltestelle zurückblieb.

Eine Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, kurze blonde Haare, er trug eine Brille mit auffällig dicken Gläsern, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, er trug eine blaue Arbeitshose und einen weißen Pullover. Zudem hatte er ein Fahrrad dabei. Hinweise: Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.