Große Portionen zu kleinen Preisen

Frühstückstest: Im Café Backlust hat man viel Auswahl

+
Nicht im Stadtkern: Das Café Backlust an der Altenbaunaer Straße in Oberzwehren.  

Kassel. Auswärts frühstücken liegt im Trend: Inzwischen bieten sicher fast 100 Kasseler Cafés ein Frühstücksangebot an. In einer Serie testen wir die Cafés. Diesmal das Café Backlust.

Leckere Frühstücksangebote gibt es nicht nur im Kasseler Stadtkern, sondern auch in den etwas außerhalb liegenden Stadtteilen. Direkt an der Altenbaunaer Straße im Ortskern von Oberzwehren liegt das Café Backlust, das zum Backhaus Schwarz gehört. Täglich gibt es hier Frühstück à la carte.

Das Angebot

Im Café Backlust gibt es verschiedene Frühstücksvarianten. Wer beim Frühstücken Wert auf eine Auswahl an Backwaren legt, der ist hier richtig. Zu den Frühstücken werden ofenfrische Brötchen angeboten, die Sorte kann aus dem umfangreichen Angebot ausgewählt werden. Bei unserem Test war es auch kein Problem, ein Brötchen weniger und dafür zwei kleine Croissants zu bekommen. Das umfangreichste Angebot beinhaltet das Zwehrener Frühstück.

Das Ambiente

Die Räumlichkeiten konnte nicht ganz überzeugen. Zwar weniger klinisch als eine Kantine und individueller als so manche Systemgastronomie, aber doch eher funktional als gemütlich. Auch der Windzug, wenn sich die Tür zum angrenzenden Laden öffnete, war etwas störend. Während in der Innenstadt samstags größtenteils erst nach 10 Uhr gefrühstückt wird, waren die Gäste im Backlust deutlich früher da.

Preis-Leistung

Die Portion beim getesteten Zwehrener Frühstück war gigantisch und kaum zu schaffen. Für 9,50 Euro gibt es eine Scheibe Roggenbrot, zwei Brötchen, eine Aufschnittplatte, Butter, Marmelade, ein Frühstücks- oder Rührei. Außerdem ein Glas Orangensaft. Ein Bonus für Kaffee-Liebhaber beim Zwehrener Frühstück ist die bodenlose Tasse Kaffee. Das günstigste Frühstück ist das Gute Laune-Frühstück für 3,95 Euro.

Dafür gibt es zwei Brötchen, Butter, Marmelade, ein Mini-Gebäck und eine Kaffee-Spezialität. Laktosefreie Milch gab es nicht. Auch Obst oder Jogurt fehlen auf der Karte. Die Bestellung wurde innerhalb weniger Minuten an den Tisch gebracht. Auch die Brötchen und Croissants waren wie auf der Karte versprochen: ofenfrisch.

Das Personal

Das Personal war sehr freundlich und die ganze Zeit über aufmerksam. Kleine Sonderwünsche bei der Bestellung waren kein Problem.

Kontakt: Altenbaunaer Straße 117, Tel.: 0561/5855060, www.backhaus-schwarz.de

Frühstückszeiten:

Die Bäckerei öffnet um 6 Uhr, sonntags und an Feiertagen um 7.30 Uhr. Frühstücken kann man laut Speisekarte im Café Backlust bis um bis 13.30 Uhr.

Der Frühstückstest wird verdeckt unternommen. Die Cafés sind nicht darüber informiert, dass sie getestet werden. Die Auswahl der Anbieter und die Bewertung ist unabhängig von etwaiger Werbung.

Überblick über die Frühstücksangebote in Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.