Polizei bittet um Mithilfe

Silberner Polo vermisst: Kasselerin weiß nicht, wo sie ihr Auto abgestellt hat

Kassel. Ein Ehepaar aus Oberzwehren vermisst seit Donnerstag seinen silbernen VW Polo. Die 73-jährige Frau hatte den Wagen in Kassel geparkt und anschließend nicht wiedergefunden.

Irgendwo geparkt und dann das Auto nicht wiedergefunden, wer kennt das nicht. Besonders schlimm hat es jetzt ein Ehepaar aus Oberzwehren getroffen. Das Paar vermisst seit Donnerstag seinen silbernen VW Polo.

Die 73 Jahre alte Autobesitzerin parkte den Wagen an einer Stelle, die sie anschließend nicht mehr nennen konnte. Ihr 74-jähriger Partner hat nach eigenem Bekunden bereits mehrere hundert Kilometer in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet auf der Suche nach dem Wagen zurückgelegt. Bislang allerdings ohne Erfolg.

Deshalb wandte er sich jetzt an die Kasseler Polizei, die ihn nun bei der Suche unterstützt. Auch die Bevölkerung wird gebeten, nach dem Fahrzeug Ausschau zu halten. Besonders in Betracht kommen die Stadtteile Oberzwehren, Niederzwehren und Helleböhn.

Laut Polizei ist die 73-Jährige am Donnerstag gegen 9.30 Uhr von Oberzwehren losgefahren. Sie wollte in den benachbarten Stadtteil Helleböhn fahren, tauchte aber zu Fuß rund drei Stunden später in einer Apotheke an der Korbacher Straße in Oberzwehren wieder auf. Eine beginnende Demenz, so die Betroffenen, könnte möglicherweise die Ursache für den kurzzeitigen Gedächtnisverlust sein.

Nun bitten die Senioren um Unterstützung, um ihren silbernen VW Polo zu finden. Wer den Standort des Polos kennt, wird gebeten, sich unter 0561-9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.