Oberzwehren

Schwerer Unfall in Kassel: Mehrere Verletzte - Altenbaunaer Straße gesperrt

Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug
+
Auf der Altenbaunaer Straße hat es einen Unfall mit mehreren Verletzten gegeben.

In Kassel ist es zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. Die Polizei hat die Altenbaunaer Straße für die Rettungsarbeiten gesperrt.

Update vom Dienstag, 24.11.2020, um 17.08 Uhr: Oberzwehren – Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen ist es am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Altenbaunaer Straße, Ecke Brandgasse (Oberzwehren) gekommen. Dabei wurden vier Personen teils schwer verletzt, berichtet Polizeisprecher Matthias Mänz. Drei von ihnen sind mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht worden. Lebensgefahr bestehe allerdings für keinen der Verletzten.

Nach Angaben der Polizei war die Fahrerin eines VW Tiguans mit ihrem Wagen aus der Brandgasse gekommen und wollte die Altenbaunaer Straße in Richtung Rengershäuser Straße kreuzen. Nach ersten Erkenntnissen missachtete sie dabei offenbar die Vorfahrt eines von rechts kommenden und in Richtung Oberzwehrener Straße fahrenden 3er BMW.

Beide Fahrzeuge waren daraufhin zusammengekracht. Dabei zogen sich die Fahrerin des Tiguans, der Fahrer des BMW sowie die Beifahrer in beiden Fahrzeugen Verletzungen zu. Aufgrund des Unfalls war die Altenbaunaer Straße in Höhe der Brandgasse gesperrt und es kam zu Verkehrsbehinderungen. Beide Fahrzeuge, die bei dem Unfall erheblich beschädigt worden sind, mussten abgeschleppt werden.

Unfall in Kassel: Erstmeldung

Erstmeldung vom Dienstag, 24.11.2020, 16.55 Uhr: Kassel – Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen ist es am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Altenbaunaer Straße, Ecke Brandgasse (Oberzwehren) gekommen. Dabei sollen mehrere Insassen verletzt worden sein, berichtet Polizeisprecher Matthias Mänz.

Polizei und Rettungskräfte sind bereits vor Ort. Wie die Beamten des Polizeireviers Süd-West in ersten Meldungen berichten, befinden sich derzeit vier Personen in Rettungswagen und werden dort versorgt. Zur Art und Schwere der Verletzungen sowie zur genauen Unfallursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Aufgrund des Unfalls ist die Altenbaunaer Straße, in Höhe der Brandgasse aktuell gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.