1. Startseite
  2. Kassel

Ofen einer Pizzeria am Friedrichsplatz brannte: 10.000 Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Jochimsen

Kommentare

null
Die Besucher verließen das Restaurant rechtzeitig. © Siemon

Kassel. Ein Ofen in der Küche Pizzeria Fratelli am Friedrichsplatz hat am Donnerstagabend Feuer gefangen. Die Angestellten verhielten sich laut Feuerwehr jedoch vorbildlich, sodass niemand zu Schaden kam.

Gegen 19 Uhr war aus bisher ungeklärter Ursache ein Ofen in der Küche der Pizzeria in Brand geraten, laut Feuerwehr schlugen Flammen seitlich aus dem Gerät. Die Feuerwehr sei umgehend alarmiert worden, teilte sie in einer Pressemitteilung mit. Beim Eintreffen der Löschzüge war das Lokal bereits menschenleer, die Angestellten hatten die Gäste gebeten, das Lokal zu verlassen, eigene Löschversuche blieben erfolglos.

Unter Atemschutz konnten die Feuerwehrleute den Brand schnell löschen, gegen 20 Uhr war der Einsatz beendet. Durch das laut Feuerwehr vorbildliche Verhalten des Personals sei niemand zu Schaden gekommen. Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf etwa 10.000 Euro. 

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion