Termin: 6. September 

Open-Air-Konzerte in Kassel: Auch Pur treten an den Messehallen auf 

+
Treten in Kassel auf: Die Band Pur spielt am 6. September ein Konzert an den Messehallen. 

Seit Anfang November ist klar: Auch 2019 wird es ein Open-Air-Spektakel in Kassel geben. Auftritte von Wincent Weiss und Michael Patrick Kelly sind bereits angekündigt. Nun steht ein drittes Konzert fest.

Pur kommen nach Kassel. Und zwar am Freitag, 6. September 2019, ab 20 Uhr. Das gab der Veranstalter MM Konzerte gerade bekannt. Die Band macht auf ihrer „Zwischen den Welten“-Tour in Nordhessen Station. 

Mit über zwölf Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als drei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland. „Zwischen den Welten“ ist ihr zehntes Album. Auf dem Konzert wird die Band Lieder aus dem aktuellen Album spielen und Songs aus 30 Jahren Bandgeschichte.

Wincent Weiss und Michael Patrick Kelly

In den vergangenen Wochen kündige der Veranstalter bereits die Auftritte von Michael Patrick Kelly am 5. und Wincent Weiss am 7. September an. Der Kartenvorverkauf, auch beim HNA-Kartenservice, für Pur beginnt am Freitag, schon ab Mittwoch gibt es Karten über Eventim.

Pur 2019 - Termine in der Übersicht

Laut der Seite Eventim.de, bei der Konzerttickets gebucht werden können, tritt Pur zu diesen Terminen auf: 

  • 22.06.2019, Meppen – Hänsch-Arena 
  • 28.06.2019, Frankfurt – Commerzbank Arena 
  • 29.06.2019, Bad Brückenau – Schlosspark 
  • 04.07.2019, Ulm – Wiblinger Hof 
  • 06.07.2019, Bocholt – Stadion am Hünting 
  • 07.07.2019, Eschweiler – Freilichtbühne 
  • 13.07.2019, Aspach – mechatronic-Arena 
  • 14.07.2019, Benediktbeuren – Mairhof im Kloster 
  • 20.07.2019, Mönchengladbach – Sparkassenpark 
  • 25.07.2019, Tettnang – Schlossgarten 
  • 27.07.2019, Wittenberge – Alte Ölmühle 
  • 28.07.2019, Berlin – Zitadelle 
  • 31.07.2019, Schwetzingen – Schloss 
  • 03.08.2019, Eckernförde – Am Strand 
  • 04.08.2019, Sylt – Flughafen 
  • 09.08.2019, Hamburg – Stadtpark 
  • 10.08.2019, Osterholz – Scharmbeck – An der Stadthalle 
  • 16.08.2019, Coburg – Schlossplatz 
  • 17.08.2019, Losheim – Am See 
  • 18.08.2019, Rottenburg a.N. – Eugen-Bolz-Platz 
  • 23.08.2019, Hannover – Gilde Bühne 
  • 25.08.2019, Braunschweig – Volksbank BraWo Bühne 
  • 31.08.2019, St.Goarshausen – Loreley Freilichtbühne 
  • 01.09.2019, Halle Westfalen – Gerry-Weber-Stadion 
  • 06.09.2019, Kassel – Messegelände 
  • 07.09.2019, Hemer – Sauerlandpark

Pur - Neues Album 2018

Im September 2018 veröffentlichte Pur das Album "Zwischen den Welten". Laut Produktinformation erzählt es von einem Perspektivenwechsel. "Es geht uns auch um den Blick auf die Welt, darum, Toleranz und Verständnis zu entwickeln für vieles auf der Welt, das uns zunächst fremd erscheint", wird Frontmann Hartmut Engler zitiert.

Pur - Mitglieder

Zu der Band Pur gehören folgende Musiker:

  • Harmut Engler (Gesang)
  • Ingo Reidl (Keyboard)
  • Martin Ansel (Gitarre, Keyboard, Akkordeon)
  • Joe Crawford (Bass)
  • Rudi Buttas (Gitarre)

Als Gastmusiker sind außerdem mit dabei:

  • Cherry Gehring (Keyboard, Gesang) 
  • Frank Dapper (Schlagzeug)

Weitere Informationen zu den Musikern und ihrem Werdegang finden Sie auf der Pur-Homepage.

Dieses Video ist Teil der Plattform Glomex und wurde nicht von der HNA erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.