Open Air Konzert auf dem Friedrichsplatz zum documenta-Geburtstag

Orchesterleiter in Aktion: Patrik Ringborg. Foto: Koch

Kassel. Mit einem Open Air Konzert auf dem Friedrichsplatz endet am Sonntag, 19. Juli, ab 19 Uhr das documenta-Geburtstagsfest.

Unter der Leitung von Patrik Ringborg spielt das Orchester des Staatstheaters Kassel Musik aus der Zeit der ersten documenta und holt mit Frank, Dean und Sammy drei Showlegenden der 50er- und 60er-Jahre nach Kassel.

Solisten: Henrik Wager, Andreas Wolfram, Nigel Casey.

Ladys: Ingrid Frøseth, Tabea Henkelmann, Judith Lefeber.

Moderation: Insa Pijanka.

Für das Konzert (nicht bestuhlt) wird der Steinweg ab 17 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Da mehrere Tausend Besucher erwartet werden, lässt die KVG zusätzliche Trams fahren. Zur An- und Abreise pendeln zwischen circa 17.30 und 19 Uhr und 21.30 bis 23 Uhr zusätzliche Fahrzeuge zwischen der Haltestelle Friedrichsplatz und dem Auestadion, wo Park-&-Ride-Parkplätze zur Verfügung stehen. Somit können die Konzertbesucher alle 7-8 Minuten von den Parkplätzen am Auestadion zum Konzert und wieder zurück gelangen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.