Osterinseln, Karibik oder Golfplatz?

+
Stets in Mode: Die beiden Geschäftsführer Stephan Siebert und Simone Siebert haben immer die neusten Brillentrends im Blick.

Kassel. Eine virtuelle Reise auf die Osterinseln, in die Karibik oder auf den Golfplatz können ab sofort Kunden von Stephan Siebert –Die Optik in den Filialen in Wilhelmshöhe und Harleshausen machen.

Während ihr Blick ganz entspannt auf einem Landschaftsbild ruht, überprüfen die Mitarbeiter ihre Sehstärke. „Die Augenmessung ist wesentlicher Bestandteil unseres Serviceangebotes in all unseren Filialen. Das Gerät Polaskop 3D ist eine revolutionäre Neuheit in der Augen-Prüftechnik. Es kann das Zusammenspiel beider Augen anhand von dreidimensionalen Bildern bestimmen“, erläutert die Geschäftsführerin Simone Siebert. „Damit sind von Anfang an beide Augen am Seh- und Prüfprozess beteiligt und die Bestimmung der Sehstärke so präzise wie nie zuvor möglich. Die Kontraste und Lichtverhältnisse entsprechen dem Sehen im Alltag“, ergänzt ihr Geschäftspartner Stephan Siebert. Durch den entspannten Blick auf schöne Landschaftsaufnahmen solle die Angst und die Hürde vor dem Sehtest genommen werden.

Download

PDF  der Sonderseite Bad Wilhemshöhe

Nicht nur im Bereich Prüftechnik, sondern auch bei den aktuellen Trends im Bereich der Brillenmode hat Siebert die Nase vorn: „Besonders gefragt in diesem Jahr sind Brillengestelle aus einem Materialmix, wie beispielsweise Holz und Carbon von Chopard. Die Schweizer Uhren- und Schmuckmanufaktur hat sich einen Namen durch gradliniges Design kombiniert mit hochwertigen Materialien gemacht“, weiß Simone Siebert. Auch Materialien wie Gelbgold, Weißgold, Titan und Schmucksteine, beispielsweise von Swarovski, liegen bei Brillengestellen momentan voll im Trend.

Optik Siebert hat für Menschen, die nachts schlecht sehen können die richtige Lösung: das Nachtfahrerglas von der Firma Eyedrive. Diese speziellen Gläser gleicht die sogenannte Nachtmyopie – die Nachtkurzsichtigkeit aus. Sie sorgen für deutlich reduzierte Blendung, scharfes Sehen und große Blickfelder. (pmh)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.