Vor dem Eingang - jeder darf mitmachen

Panini-Sticker zur WM: Große Tauschbörse in Kassel im Dez

+
Zwei eingefleischte Sammler: Yannik Falk (links) und Maxim Milani tauschen Panini-Bilder.

Kassel. Panini-Fans, aufgepasst: Wem noch Fußball-Sticker zur WM fehlen, der darf sich am Samstag, 16. Juni 2018, auf einen besonderen Termin freuen. Im Dez gibt es eine Panini-Tauschbörse.

Der Countdown läuft: Am Donnerstag, 14. Juni 2018, beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Am Sonntag, 17. Juni 2018, wird die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Spiel bei dem Turnier gegen Mexiko haben. Es ist also wieder höchste Zeit für Sammler der Panini-Fußballsticker, ihr Album zu vervollständigen.

Panini-Tauschbörse im Dez am 16. Juni

Genau 682 verschiedene Panini-Bilder passen in das aktuelle Album rein. Da kann man aber noch so viele der bunten Tütchen kaufen – die noch fehlenden Bilder sind meist nicht darunter. Dafür stapeln sich die Doppelten. Die HNA und das Einkaufszentrum Dez in Niederzwehren bieten deshalb auch zu diesem Turnier am Samstag, 16. Juni, 10 bis 18 Uhr, wieder eine Tauschbörse für Panini-Bilder an. Der Tausch findet im Dez-Eingang vor dem Adler-Markt. 

Wer nicht Müller gegen Ronaldo tauschen möchte, kann auch das HNA-Glücksrad drehen, zudem wird ab 13 Uhr Kinderschminken angeboten. Sammler der Fußballklebebilder sollten einfach doppelte Sticker und eine Liste mit fehlenden Bildern mitbringen und sich einen Tauschpartner suchen. Viel Spaß und Glück beim Tauschen.

Fakten rund um Panini

  • Das erste Panini-Sammelalbum stammt aus dem Jahr 1961. Darin ging es um italienische Fußballmannschaften und deren Spieler, die in der Saison 1961/62 um die italienische Meisterschaft kämpften. Das erste Sammelalbum zu einer Weltmeisterschaft gab es dann 1970 zum Turnier in Mexiko.
  • Während der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland wurden allein in Deutschland 800 Millionen Aufkleber verkauft.
  • Ein Kölner Mathematiker hat errechnet, dass ein Sammler im Mittel 4844 Sticker kaufen muss, um sein Album zu vervollständigen. Das macht bei einem Preis von 90 Cent für einen Fünferpack 870 Euro.
  • Der Sitz von Panini mit mehr als 1000 Mitarbeitern ist im italienischen Modena. Umsatz 2016: 631 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.