Panoramafoto: Die Schwimmbad-Baustelle am Auedamm

Kassel. Am 24. September 2010 war es so weit: Das städtische Bauamt erteilte die Baugenehmigung für das neue Kombibad an der Fulda. Mittlerweile ist das alte Bad dem Erdboden gleich gemacht worden und die Bauarbeiten für das neue Schwimmbad am Auedamm sind weit vorangeschritten.

Für 30 Millionen Euro wird das kombiniertes Hallen- und Freibad derzeit auf dem Gelände gebaut. Geplant ist, dass das Bad bis zum Frühjahr 2013 fertig wird. Der Zehn-Meter-Turm des alten Freibades bleibt dabei stehen: Er ist denkmalgeschützt und wird saniert.

Auf unserem 360-Grad-Panorama bekommen Sie einen Eindruck von der Größe der Baustelle und können sich über die Arbeiten informieren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.