Mitarbeiter kassierten am Samstag per Hand

Parkhäuser: Technik streikt noch immer

Kassel. Die technische Panne bei der Parkhausgesellschaft der Stadt Kassel dauerte am Wochenende an. Wegen eines Defekts an der Elektrik des Hauptrechners funktionierten auch am Samstag, dem Haupteinkaufstag in der Kasseler Innenstadt, die Automaten in der Tiefgarage Friedrichsplatz nicht.

Mitarbeiter versahen daher die Parkscheine bei der Einfahrt handschriftlich mit der Uhrzeit. Auch bei der Ausfahrt wurde von Menschen statt Automaten kassiert. Zu größeren Staus kam es dabei nicht.

Auch am Parkplatz hinter dem Schauspielhaus streikte die Technik: Dort blieben die Schranken allerdings oben und die Autofahrer konnten gratis parken. Betroffen von der Panne waren außerdem die Parkhäuser an der Martinskirche sowie am Garde-du-Corps-Platz.

Probleme seit Donnerstag

Das technische Problem war erstmals am Donnerstag aufgetreten. Am Samstag waren nach Angaben von Monika Jochinger von der Geschäftsführung der Parkhausgesellschaft Techniker am Rotieren, um den Fehler zu beheben. „Wir hoffen, dass am Sonntag alles wieder funktioniert“, sagt sie am Samstagnachmittag. Bis zum Abend war das aber nicht der Fall. Das Gros der Kunden habe sehr verständnisvoll reagiert, sagte Jochinger. (rud)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.