Patientenveranstaltung „Zahnimplantate“ am Mittwoch, 25. Oktober in Kassel

Zahnimplantate – Möglichkeiten und Problembereiche

Durch Karies und Zahnbetterkrankungen (Parodontitis) gehen jährlich in Deutschland viele Millionen Zähne verloren. Meist benötigen die Patienten dann einen Zahnersatz.

Eine „Oma“-Vollprothese möchte heute kaum noch jemand. Und für die Herstellung fester Brücken müssen die oft noch gesunden Nachbarzähne erheblich abgeschliffen werden. Auch das kann unangenehme Folgen haben. Wie angenehm also, dass es Implantate gibt: Zahn raus – Implantat rein und weiter geht‘s. So wird die schöne neue Implantat-Welt in mancher bunten Werbeanzeige dargestellt.

Der geneigte Leser ahnt es schon: ganz so einfach geht es nicht. In großen Anzeigen fehlt nicht selten das Kleingedruckte. Es fängt bereits bei der Planung an: Müssen die Zähne wirklich raus? Oft kann durch eine systematische Zahnfleischbehandlung die Extraktion vermieden werden. Dann braucht es auch kein Implantat. Und weiter: Heute werden oft teure und strahlenintensive 3D-Röntgenaufnahmen empfohlen, ja es wird sogar damit geworben. Haben sie wirklich einen Zusatznutzen für die Patienten?

Dann die Operation: Braucht man einen Spezialisten?

Welchen? Und wie finden? Oder kann das jeder? Dann das Material: Sind Billig-Implantate schlecht? Oder Keramik-Implantate besser? Kosten sparen durch Fernost-Zahnersatz? Wie lange halten eigentlich Zahnimplantate? Der Zahnersatz: Feste Zähne oder abnehmbare Brücken? Keramik oder Metall? Und hinterher? Professionelle Implantatnachsorge – leider ein dunkles Kapitel im Implantat-Markt. Was ist, wenn‘s Probleme gibt? Periimplantitis z. B. Kann man das behandeln? Und wer? Geht noch was, wenn ein Implantat raus muss?

Über diese und andere Fragen wird Sie Dr. Frisch informieren.

Patientenveranstaltung: „Zahnimplantate“

Referent: Dr. Eberhard Frisch, M.Sc. 

Mittwoch, 25. Oktober, 18:00 – 20:00 Uhr

HNA, Frankfurter Straße 168, Kassel,
Sitzungszimmer, 1. Stock
Begrenzte Teilnehmerzahl 

Telefonische Anmeldung unter: 0561- 2031253

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie.

Der Referent:
Priv.-Doz. Dr. E. Frisch, M.Sc. ist Zahnarzt und Oralchirurg (Uni Göttingen). 

Dr. E. Frisch, M.Sc., Zahnarzt und Oralchirurg

Gemeinsam mit seiner Frau führt er Zahnarztpraxen mit Implantatschwerpunkt in Hofgeismar und Kassel.

Zusätzlich arbeitet er an der Uni Freiburg i. Br., wo er Parodontologie und Implantologie unterrichtet, forscht und in 2017 habilitierte.

Er weist über 30 Jahre Erfahrung auf und hat mehr als 10.000 Zahnimplantate erfolgreich eingesetzt. Von Dr. Frisch entwickelte innovative Implantat-Konzepte für Implantat-OPs, Zahnersatz und Problembehandlung wurden weltweit publiziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.