Polizei sucht Zeugen

Drei Männer schlagen 65-jährige Frau am helllichten Tag in Kassel, Motiv noch völlig unklar

Blaulicht Polizei, Symbolbild. 
Archiv
+
Die Polizei sucht drei Männer, die eine 65-jährige Frau geschlagen haben.

Eine 65-jährige Frau ist am Samstagmorgen auf dem Parkplatz neben dem Bürgerhaus Philippinenhof aus bislang unbekannten Gründen von drei Männern geschlagen worden. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit.

Kassel - Da die bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf das unbekannte Trio brachten, erhoffen sich die Beamten nun mit einer Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise zu erhalten.

Die 65-Jährige habe der Polizei geschildert, dass sich der Vorfall am Samstagvormittag gegen 11.15 Uhr ereignete. Die Frau sei kurz zuvor an der Haltestelle „Caldener Straße“ aus einem Bus ausgestiegen und hatte anschließend den Parkplatz zwischen dem Bürgerhaus und dem Supermarkt überquert, als die Männer aus einem dort abgestellten Auto ausgestiegen und ihr gefolgt sein sollen. Plötzlich hätten die Täter ihr von hinten an die Schulter gefasst und sie völlig unvermittelt angegriffen.

Im weiteren Verlauf sollen die drei Männer sich gegenseitig angefeuert und auf sie eingeschlagen haben, sodass die 65-Jährige schließlich gestürzt sei. Das Opfer lief nach der Körperverletzung nach Hause, wo Angehörige schließlich die Polizei alarmierten.

Beschreibung: Bei den Tätern soll es sich um drei dunkel gekleidete Männer mit Gesichtsmasken handeln, die etwa 40 Jahre alt sind und Mützen trugen. Bei dem Pkw soll es sich um einen SUV gehandelt haben, dessen Farbe oder Kennzeichen nicht bekannt sind. Hinweise: Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.