Radfahrer entrissen Frau die Handtasche

Kassel. Zwei junge Männer auf dem Fahrrad haben einer 28-jährigen Frau am Mittwochabend an der Mommenröder Straße (Philippinenhof-Warteberg) die Handtasche geraubt. Die Frau war gegen 18.30 Uhr zu Fuß unterwegs und hörte über Kopfhörer Musik.

Daher bemerkte sie die beiden von hinten heranfahrenden Radfahrer zunächst nicht, berichtet Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch. Plötzlich rempelte sie auf der linken Seite einer der Radfahrer an, zeitgleich riss ihr der zweite auf der rechten Seite die Handtasche von der Schulter.

Die beiden Räuber flüchteten mit der Tasche, in der sich ein kleiner Geldbetrag und Ausweispapiere befanden, in Richtung Innenstadt. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb laut Polizeisprecher Jungnitsch ohne Erfolg. Jetzt hoffen die Ermittler der Kripo auf Hinweise zu den Fahrradräubern. (rud)

Täterbeschreibung: Der eine Radfahrer war etwa 20 Jahre alt und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Hose und ein weißes Käppi. Der andere Täter trug eine dunkle Jacke.

Hinweise: Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.