1. Startseite
  2. Kassel

HNA-Podcast „Mensch, Kassel“ mit Jens Richter, Architekt des Munch-Museums in Oslo

Erstellt:

Von: Lara Thiele, Marie Klement

Kommentare

Links das Logo des HNA-Podcasts „Mensch, Kassel“, rechts der Architekt Jens Richter, der vor dem von ihm entworfenen Munch-Museum in Oslo steht.
Jens Richter, Architekt des Munch-Museums in Oslo (im Hintergrund zu sehen), ist zu Gast im HNA-Podcast „Mensch, Kassel“. © privat

Die HNA gibt‘s auch zum Hören: Diesmal ist Jens Richter, Architekt des Munch-Museums in Oslo, zu Gast im Podcast „Mensch, Kassel“.

Wer nach Oslo fährt, entdeckt in der Skyline der Stadt das Bauwerk eines Kasselers: Jens Richter ist Architekt und hat das Munch-Museum in der norwegischen Hauptstadt entworfen. Dort ist seit Oktober 2021 die Kunst des Malers Edvard Munch (1863-1944) ausgestellt. Er ist vor allem für das Werk „Der Schrei“ bekannt.

Jens Richter ist in Kassel-Harleshausen großgeworden und hat das Wilhelmsgymnasium besucht. Er lebte in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt, inzwischen arbeitet er in Madrid. Was Richter gedacht hat, als er das fertige Munch-Museum zum ersten Mal sah, und welche Architektur ihm in Kassel besonders gefällt, verrät er im Gespräch. 

Das ist der HNA-Podcast „Mensch, Kassel“

Im Podcast „Mensch, Kassel“ sprechen wir mit Menschen über Themen, die Kassel und die Region bewegen – sei es das aktuelle Stadtgeschehen, Gesundheit, Politik, Verkehr, Sport, Kultur oder Kriminalfälle.

Spektakulärer Neubau in Oslo: Entwurf und Bauphase des Munch Museums hat der Kasseler Architekt mit dem Büro Estudio Herreros verantwortet.
Spektakulärer Neubau in Oslo: Entwurf und Bauphase des Munch Museums hat der Kasseler Architekt mit dem Büro Estudio Herreros verantwortet. © Einar Aslaksen

Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge des Audio-Angebots. Veröffentlicht werden diese auf HNA.de, bei Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer, Amazon Music/Audible, Podimo und Youtube. Die Podcast-Anbieter sind über den App Store beziehungsweise den Play Store auf dem Smartphone zu finden oder auch über die Suche im Browser.

Über hna.de/podcast kann man sich jeweils alle verfügbaren Folgen kostenlos anhören. Bei Streaming-Diensten wie Spotify und Deezer muss die App heruntergeladen werden. Es gibt dort eine kostenlose, aber auch eine kostenpflichtige Premium-Version. Apple Podcast ist auf den iPhones vorinstalliert. Dort kann der Podcast “Mensch, Kassel” ebenfalls kostenlos gehört werden.

Wer keine Folge von „Mensch, Kassel“ verpassen will, kann den Podcast bei Spotify & Co. abonnieren. Auch auf der Facebook-Seite und im Instagram-Profil von „Kassel Live“ informieren wir rund um den Podcast – jeweils auch, wenn es eine neue Folge gibt. Über Fragen, Anregung und Kritik freuen wir uns per E-Mail an digitalteam@hna.de. Wer mehr über den Podcast erfahren will, findet alle Informationen auf hna.de/podcast

In Folge 7 war Andreas Bastian, Lungenfacharzt am Marienkrankenhaus in Kassel, zu Gast im HNA-Podcast. Er berichtete über das Thema Corona, das seit fast zwei Jahren unser Leben bestimmt. Was sagt er zum Thema Impfpflicht? Und was hätte er sich von der Politik gewünscht? Diese Fragen beantwortet der Mediziner im Gespräch.

Nachrichten aus Nordhessen und Südniedersachsen im Podcast

„Mensch, Kassel“ ist nicht der einzige Podcast der HNA. Von montags bis freitags informieren wir im HNA-Nachrichtenüberblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der Region. Auch den News-Podcast gibt es bei vielen bekannten Podcast-Plattformen.

Auch interessant

Kommentare