1. Startseite
  2. Kassel

Kassel: Mann belästigt Jugendliche in Straßenbahn mit obszönen Handlungen

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Ein Unbekannter hat zwei Jugendliche in einer Straßenbahn in Kassel sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.
Ein Unbekannter hat zwei Jugendliche in einer Straßenbahn in Kassel sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. © Patrick Seeger/dpa

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag in einer Straßenbahn in Kassel zwei jugendliche Mädchen belästigt, indem er sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Kassel - Die 15-Jährige hatte sich am Montag dieser Woche an den Kriminaldauerdienst der Kasseler Kripo gewandt und dort Anzeige erstattet. Wie die 15-Jährige aus dem Landkreis Kassel aussagte, war sie an dem Donnerstag mit ihrer Freundin gegen 14.50 Uhr in Kaufungen in die Straßenbahn Richtung Kassel gestiegen, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit.

Am Leipziger Platz setzten sich die Jugendlichen im hinteren Drittel der Bahn auf freigewordene Plätze, wo sie auf den Unbekannten zwei Sitze entfernt aufmerksam wurden. Dieser entblößte sich zwar nicht, nahm aber sexuelle Handlungen an sich vor, während er die Mädchen anstarrte. Am Altmarkt stand der Mann auf und rieb sich an einer Stange, bevor er ausstieg.

Mann belästigt Jugendliche sexuell in Kassel - so wird er beschrieben:

Zum Zeitpunkt des Vorfalls trug der Mann eine medizinische Maske sowie eine verdreckte braune Kapuzenjacke, eine Bluejeans und schwarze Herrenschuhe. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0561/9100. (use)

Die Polizei Kassel sucht zudem seit Februar nach einem Exhibitionisten mit auffälligem Bierbauch.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion