1. Startseite
  2. Kassel

Weißer Transporter gesucht: Mann wollte offenbar Jungen (11) in Kassel entführen

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

In Kassel berichtet ein elf Jahre alter Junge von einer möglichen versuchten Entführung. Die Polizei sucht nach dem mutmaßlichen Täter und einer wichtigen Zeugin.

Kassel - Ein elfjähriger Junge sollte möglicherweise am 18. Oktober in Bettenhausen entführt werden. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Da die bisherigen Ermittlungen der Kripo in dem Fall von versuchter Freiheitsberaubung und Nötigung noch nicht zur Aufklärung geführt hätten, wenden sich die Ermittler nun mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake.

Der Fall soll sich nach Angaben des elfjährigen Opfers am Dienstag, 18. Oktober, gegen 15.45 Uhr im Steinbruchweg in Bettenhausen ereignet haben. Der Junge aus Kassel habe den Polizisten geschildert, dass er an diesem Dienstagnachmittag an der Haltestelle „Steinbruchweg“ aus dem Bus gestiegen sei. Auf seinem Nachhauseweg soll dann ein weißer Transporter neben ihm gehalten haben, aus dem ein unbekannter Mann ausgestiegen sei. Dieser habe ihn am Arm gepackt und soll versucht haben, ihn in das Fahrzeug zu ziehen.

Blaulicht eines Polizeiwagens
Ein unbekannter Mann wollte offenbar in Kassel einen elfjährigen Jungen in ein Auto zerren. © Friso Gentsch/dpa

Versuchte Entführung in Kassel: Polizei veröffentlicht Täterbeschreibung

Wie der Elfjährige schilderte, habe er sich dagegen gewehrt und sich befreien können. Anschließend sei er nach Hause gelaufen. Dort vertraute er sich seiner Mutter an, die den Vorfall bei der Polizei meldete. Eine sofort nach Eingang der Mitteilung eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Von dem mutmaßlichen Täter liegt folgende Beschreibung vor: 1,89 Meter groß, dunkelhäutig, schwarze Haare (Seiten abrasiert, oben glatt), schwarze FFP2-Maske, schwarze Jacke oder Pullover der Marke Nike, schwarze Jeans, weiße Sneaker.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter, vermutlich vom Hersteller Fiat, mit GÖ-Kennzeichen für Göttingen mit einem gelben Duftbaum im Führerhaus gehandelt haben.

Kassel: Zeugen in mutmaßlichem Entführungsfall gesucht

Die Polizei sucht auch eine grau gekleidete ältere Dame mit Rollator, die sich in direkter Nähe aufgehalten haben soll und eine wichtige Zeugin sein könnte. Die mögliche Zeugin sowie weitere Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des Falls geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561/9100 zu melden. (use)

In Kassel sucht die Polizei zudem nach einer 36-Jährigen. Die Frau wird schon seit einigen Tagen vermisst. Da erste Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg blieben, soll eine Plakatkampagne jetzt weiterhelfen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion